Schwarzwalduhren reparieren – Schwarzwalduhr Reparatur

Schwarzwalduhren

Schwarzwalduhr

Schwarzwälder Lackschilduhr, Süddeutsch um 1860. Buchenholzgestell mit aufgesetztem gewölbten und bombierten Lackschildzifferblatt, helles Zifferblattzentrum mit römischen Zahlen; im Bogenzentrum handgemaltes Apfelrosen-Motiv. Schwarzwälder Uhrwerk, holzgespindelte Räder, Ankergang, 1/2 Std.-Schlag auf Glocke. Messinglinsenpendel. Gangdauer ca. 8 Tage. Maße: H: ca. 35 cm, B: ca. 25 cm, T: ca. 17 cm.

Biedermeier Schwarzwalduhr

Schwarzwälder Biedermeieruhr. Schwarzes Holzgehäuse mit floraler Bemalung. Hinter verglaster Tür weißes Emaillezifferblatt mit schwarzen römischen Zahlen, flankiert von zwei Porzellansäulen. Schwarzwälder Schottenuhrwerk im Buchenholzgestell, 1/2 Std.-Schlag über Schloßscheibenschlagwerk auf Tonfeder. Gewichtsantrieb. Messinglinsenpendel. Gangdauer ca. 30 Stunden. Maße: H: ca. 42 cm, B: ca. 23 cm, T: ca. 14 cm.

Schwarzwälder Lackschilduhr

Schwarzwälder Lackschilduhr, Süddeutsch um 1875. Buchenholzgestell mit aufgesetztem gewölbten und bombierten Lackschildzifferblatt, helles Zifferblattzentrum mit römischen Zahlen. Schwarzwälder Uhrwerk, metallgespindelte Räder, Ankergang, 1/2 Std.-Schlag über Schloßscheibe auf Glocke, Gewichtsaufzug. Messinglinsenpendel. Gangdauer ca. 8 Tage. Maße: H: ca. 34 cm, B: ca. 25 cm, T: ca. 17 cm.